Paarberatung / Eheberatung /Paartherapie - Hennef, Siegburg, Lohmar, Königswinter, Sankt Augustin, Troisdorf, Bonn, Eitorf u. Altenkirchen

Viele von uns haben noch nie eine richtig gute Liebesbeziehung gesehen.
Eigentlich versuchen wir etwas zu erschaffen, das wir nie gesehen haben.
Wir versuchen, eine Sprache zu sprechen, die wir nie gesprochen haben. 
Wir wundern uns, warum das so schwer ist. 
SUE JOHNSON


 ✔    Hast du immer wiederkehrende           Konflikte – vielleicht auch immer wieder zu dem gleichen Thema oder Themen - mit eurem Partner, die eure Beziehung stark belasten und ihr findet einfach keine Lösung? 


✔   Wünschst du  dir  mehr Nähe und Verbundenheit mit deinem Partner?

✔  Hast du das Gefühl nicht wichtig für deinen Partner zu sein?

✔   Fühlst du dich  unglücklich mit eurer aktuellen Lebensorganisation (Aufteilung Haushalt, Organisation der Familie und Kinder, Rollenverteilung, Berufliche Situation uvm.). Hast du das Gefühl, dass diese Dinge ungerecht verteilt sind und nur auf deinen Schultern lastet? 

✔  Hast du das Gefühl, dass sich alles nur noch um die Kinder und die Organisation innerhalb der Familie dreht? Als Paar verbringt ihr kaum oder gar keine Zeit mehr und Zeiten für euch selbst (Selbstfürsorge) gibt es auch kaum oder gar nicht? 

✔   Bist du oder dein Partner fremdgegangen und ihr wisst nicht wie es für euch als Paar weitergehen soll? 

✔  Stehst du vor der Entscheidung dich zu trennen oder mit deinem Partner zusammenzubleiben?

✔   Benötigen ihr Unterstützung im Umgang mit euren Kindern nach einer Trennung/Scheidung?

✔   Habt ihr Konflikte mit euren Eltern bzw. Schwiegereltern, die eure Beziehung zu eurem Partner belasten? 

✔  Fühlst du  dich in deiner Beziehung nicht wertgeschätzt / nicht gesehen / unwichtig /alleine? 

✔   Fällt es dir schwer deinem Partner deine Bedürfnisse, Wünsche, Ängste Sorgen usw. mitzuteilen? 

Vereinbare ein kostenloses Kennlerngespräch mit mir


Oder schreibe mir gerne Nachricht

 

✔  Wünscht ihr euch Verständnis und emotionale Nähe?

✔  Wünscht ihr euch, dass ihr Konflikte konstruktiv miteinander besprechen könnt, ohne dass es in einem großen Streit endet?

✔  Wünscht ihr euch eine Beziehung, in der ihr offen miteinander über eure Gefühle und was euch bewegt sprechen könnt?

✔  Wünscht ihr euch eine Beziehung, in der ihr euch gegenseitig Verständnis und Unterstützung entgegenbringt?

✔  Wünscht ihr euch eure eigenen Trigger und die des Partner besser zu verstehen und einen guten Umgang damit zu finden?

✔  Wünscht ihr euch Gespräche miteinander, die zu mehr Liebe und gegenseitigem Verständnis führen?

✔  Wünscht ihr euch eine Beziehung, in der ihr euch als Team fühlt?

✔  Wünscht ihr euch eine Beziehung auf Augenhöhe?

✔ Wünscht ihr euch nach einer Affäire wieder zusammen zufinden?


Dann kann eine Paarberatung/therapie sehr hilfreich sein. Durch eine Paarberatung erfahren ca. 70% der Paare eine deutliche Verbesserung ihrer Paarbeziehung. 

In  der Paarberatung/therapie analysieren wir euer Konfliktmuster. Alle Paare geraten in typische negative Konfliktmuster. Wichtig ist es diese zu kennen und zu lernen, wie man aus Ihnen aussteigt. Dies ist ein wichtiger Teil in meiner Arbeit mit Paaren.

In der Paarberatung/therapie schaffen wir einen Rahmen, indem ihr als Paar eure verschiedenen Bedürfnisse, Ängste, Sorgen, Gefühle usw.  zum Ausdruck bringen könnt. 
Dies führt bereits nach kurzer Zeit zu einem tieferen Verständnis füreinander. 

Durch die Paarberatung lernt ihr wieder wertschätzend miteinander zu reden und einander zuzuhören. Damit ihr später selbstständig in der Lage sind Konflikte zu meistern und mit Problemen umzugehen.


Vereinbare ein kostenloses Kennlerngespräch mit mir


Oder schreibe mir gerne eine Nachricht


 

Einzelberatung

✔ Du fühlst dich in deiner Beziehung unzufrieden und unglücklich

✔  Dir fällt es schwer deine Bedürfnisse, Gefühle und Wünsche mit deinem Partner zu teilen

✔  Dir fällt es schwer deine Gefühle und Bedürfnisse zu erkennen

✔  Du stehst vor der Entscheidung dich von deinem Partner zu trennen  oder als Paar  zusammenzubleiben?

✔  Du hast dich getrennt und brauchst Unterstützung bei der Bewältigung und/oder Umgang mit deinen Kindern

✔ Du vermeidest Streit mit deinem Partner aus Angst davor, dass der Streit eskaliert oder dein Partner dich nicht versteht

✔ Du kritisierst oder machst deinem Partner oft Vorwürfe weil du das Gefühl hast, dass du ihn/sie anders nicht erreichst

✔ Du stellst dich und deine Bedürfnisse zurück, um es deinem Partner recht zu machen

 ✔  Du würdest gerne etwas verändern in deiner Beziehung aber dein Partner möchte es nicht bzw. ist noch nicht soweit oder vielleicht weiß er auch noch gar nichts von Ihrem Veränderungswunsch, weil es noch keine Gelegenheit gab darüber zu sprechen? 

Auch eine Einzelberatung ohne deinen Partner ist möglich und sinnvoll bei Problemen in der Partnerschaft. Denn grundlegend für eine glückliche und zufriedene Partnerschaft ist die Auseinandersetzung mit den eigenen Themen, Bedürfnissen und Gefühlen und die des Partners. Dies hat den großen Vorteil, dass man auch ohne Einbeziehung des Partners an der Beziehung arbeiten kann. Denn an den eigenen Themen und Bedürfnissen zu arbeiten können nur wir selbst. Und wenn sich bei dir etwas verändert kann sich auch bei deinem Partner etwas verändern. 

Möchtest du anstattdessen....

✔ deine eigenen Bedürfnisse, Wünsche und Gefühle erkennen und Sie deinem Partner so ausdrücken, dass er positiv daraus reagieren kann

✔ konstruktiv mit deinem Partner Konflikte besprechen und Kompromisse verhandeln

✔ deine eigenen Wünsche, Bedürfnisse und Gefühle vor deinem Partner vertreten 

✔ einen guten Umgang mit dem Trennungsschmerz finden

✔ eine Unterstützung und Klarheit bezüglich der Frage, ob du dich trennen möchtest oder nicht

Vereinbare ein kostenloses Kennlerngespräch mit mir



 


 


 




 

In der Paarberatung/therapie arbeite ich nach dem Emotionsfokussierten Paartherapieansatz. Dieser Ansatz wurde wissenschaftlich sehr gut erforscht und als sehr wirksam anerkannt. Die Grundlage ist die Erkenntnis, dass eine glückliche Beziehung nicht durch die Abwesenheit von Problemen definiert ist, sondern durch das Vorhandensein von emotionsbezogenen Interaktionen, die Gefühle von Liebe und Zufriedenheit aktivieren und verstärken. Wenn Sie mehr über den Emotionsfokussierten Paartherapieansatz erfahren möchten, dann kann ich Ihnen das Buch „Wir Beide: Das Arbeitsbuch zur Emotionsfokussieren Paartherapie“ empfehlen und das Buch „Halt mich fest“ von Sue Johnson.

 

Prozess der Paarberatung/therapie
Ich unterstütze Paare dabei neue Gespräche und neue Interaktionen miteinander zu führen. Gespräche und Interaktionen, die zu einem neuen Umgang mit Konflikten und vor allem zu Gefühlen von gegenseitigem Verständnis und Liebe führen können. 

Die Therapie wird nicht fortgesetzt, bis alles perfekt ist. In den Sitzungen geht es um den Erwerb von „Werkzeugen“ d.h. darum, sich wesentliche Beziehungskenntnisse und -fähigkeiten anzueignen und neue Erfahrungen zu machen. 

Normalerweise dauert dies zwischen 15 und 20 Sitzungen. Manchmal aber auch länger. Es dauert länger, wenn mehr Zeit und Begleitung nötig ist, um wichtige Beziehungsfähigkeiten zu erwerben oder tiefe emotionale Wunden durchgearbeitet werden müssen. 

Am sinnvollsten sind in der Regel monatliche Sitzungen. So bekommt ein Paar regelmäßig einen neuen Impuls und hat dann genügend Zeit um die Erlebnisse, Erkenntnisse und Ideen aus den Sitzungen in den Alltag zu integrieren bzw. diese weiter zu reflektieren, auszuprobieren oder anzuwenden.
 
Es gibt auch Paare, die über mehrere Jahre  in größeren Zeitabständen (halbjährlich oder einmal im Quartal) zu einer Art Beziehungs-Check - up zu mir kommen, um sicherzustellen, dass sie auf dem richtigen Weg sind bzw. bleiben. 
 
Es ist aber wichtig zu verstehen, dass eine Beratung/Therapie keine Wunder vollbringen kann. Wahrscheinlich ist es am zutreffendsten, eine Beratung/Therapie als Katalysator zu betrachten: 
Eine Beratung/Therapie kann Menschen helfen, Dinge zu erreichen, die sie ohne therapeutische Begleitung nicht erreichen könnten. Oder sie kann ihnen helfen, viel schneller zu erreichen, was allein eine lange Zeit gebraucht hätte. 



Ein weiterer Ansatz nachdem ich in der Paarberatung/therapie arbeite ist der Systemisch-Integrative Paartherapieansatz, d.h. die Probleme, die Sie als einzelne Person und als Paar haben werden nicht abgegrenzt vom Rest des Systems (Herkunftsfamilie, eigene Familie, Freunde usw.) betrachtet. Ein Problem entsteht nicht nur durch eine Ursache oder durch eine Person und hat immer auch mehrere Auswirkungen. 

Nach dieser Betrachtungsweise sind immer beide Partner am Entstehen von kritischen Situationen beteiligt. Deshalb gibt es auch keine Zuschreibungen von Täter- oder Opfer, d.h. es gibt nicht den Schuldigen für das Problem. 

Meine Rolle als Paarberater/therapeut ist von Allparteilichkeit gekennzeichnet. Das heißt konkret für Sie als 
Paar, dass ich mal ganz mit der Sichtweise des einen gehe, um diese besser zu verstehen und mal 
ganz mit der Sichtweise des anderen. 

In meinen Sitzungen achte ich auf einen respektvollen und angriffsfreien Kommunikationsstil und  orientiere  mich an den Ressourcen, die in Ihrem Paarsystem vorhanden sind. 





 




Für eine Terminvereinbarung oder bei Fragen kannst du mich gerne über das Kontaktformular kontaktieren:

Ich freue mich auf deine Nachricht! 

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.